canasta

Canasta ist ein Rommé ähnelndes Spiel, in dem man für eine Meldung von sieben gleichen Karten einen großen Bonus erhält. Hier finden sich Regeln für die  ‎ Allgemeine Terminologie · ‎ Klassisches Canasta · ‎ Modernes Amerikanisches. Canasta Regeln - Die offiziellen Spielregeln für das Kartenspiel Canasta. Canasta kann man zu zweit bis sechst spielen. Bei bis zu drei Spielern spielt jeder gegen jeden. Bei vier bildet man zwei Parteien. Bei fünf Spielern muß einer. Beim Ausmachen dürfen sogar drei schwarze Dreien oder zwei schwarze Dreien mit einer wilden Karte gelegt werden. Eine Vorgehensweise beim Austeilen ist wie folgt: Wenn die oberste Karte des Pakets dem an die Reihe kommenden Spieler dazu dient, mit dieser Karte eine Figur zu bilden, dann hat er das Recht, nicht nur diese oberste Karte, sondern das ganze Paket zu kaufen. Wenn alle Karten in dieser Meldung natürliche Karten sind, dann nennt man dies ein natürliches oder reines oder sauberes oder rotes Canasta; die Karten werden zusammengeschoben und eine rote Karte wird obenauf gelegt. Die kann willkürlich oder mit System vereinbart werden. Optional kann auch noch zwischen natürlichen Joker-Canaste Prämie: Sie brauchen Ihren Partner aber nicht um Erlaubnis zu fragen, bevor Sie auslegen; wenn Sie möchten, können Sie einfach auslegen, ohne Ihren Partner zu fragen. Canasta wird in den einzelnen Spielrunden nach sehr vielen unterschiedlichen Regeln gespielt. Bei vier bildet man zwei Parteien. Hat eine Partei alle vier Karten in ihrem Besitz, so darf sie jede rote Drei mit Punkten verrechnen. Optional kann auch noch zwischen natürlichen Joker-Canaste Prämie: Ein Spieler kann sich immer dafür entscheiden, die oberste Karte vom Stapel verdeckter Karten zu ziehen. canasta Regeln , und er beendet sein Spiel, indem er eine Karte ablegt, d. Besteht das Canasta aus sieben natürlichen Karten, so handelt es sich um ein reines Canasta, das mit Punkten prämiert wird. Hat dir der Artikel gefallen? Eine Begrenzung bezüglich der Anzahl an Karten, die vom Ablagestapel aufgenommen werden darf, also zum Beispiel dürfen nur die fünf obersten Karten aufgenommen werden oder es dürfen nur die Karten bis zur nächsten Wild Card aufgenommen werden. Meldungen aus Siebenern und Assen unterliegen jedoch besonderen Regeln und Einschränkungen. Eine Meldung muss aus zumindest drei Karten bestehen; sie muss zumindest zwei natürliche Karten und darf höchstens drei wilde Karten enthalten.



0 Replies to “Canasta”

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.